Freitag, 25. Juni 2010

Sommer [♥] TAG

1. Deine Lieblingseisorte
Ben & Jerry's Cookie Dough - Es gibt nix leckereres auf der ganzen großen weiten Welt!

2. Lieblingsobst
Kirschen, direkt vom Baum in meinen Mund

3. Lieber Flip Flops, Sandalen oder Ballerina Schuhe?
Nö, nix bei dem man Fußzehen sieht. Mog i ned!

4. Was trägst du am liebsten auf deinen Fussnägeln? Nagellack, French oder lieber nichts?
Farbe macht Füße ein wenig mehr ansehlich. Drum immer bunten Nagellack!

5. Trägst du lieber Bikini, Tankini oder Badeanzug?
Badeanzug, mehr (bzw. weniger) möcht ich keinem zumuten:)

6. Um braun zu werden was bevorzugst du: Sonnenbad, Solarium oder Selbstbräuner?
Tja, schad, ich Hellhäutchen darf keine Sonne, drum Tinted Moisturizer..

7. Trägst du lieber T-Shirt oder Top?
T-Shirts! Immer mit Print! Herrengröße M :)

8. Was ziehst du lieber an? Lange Hose, kurze Hose oder einen Rock?
Ganz klar ne lange Hose, kann ja schließlich immer hochgekrempelt werden..

9. Glatte Haut! Lieber rasieren oder wachsen oder doch Epilieren?
Epilieren! Wech mit dem Zeug!

10. Gehst du lieber ins Hallenbad oder ins Freibad oder bevorzugst du ein See?
Ich mag immer gern das Strandbad am Maschsee, aber da kostets jetzt Eintritt und man darf nicht Grillen.. Kommt halt immer drauf an..


Ich tagge jeden der DAS hier ließt ;)

Donnerstag, 24. Juni 2010

Ein schneller Foto-Post zwischendurch

Seit einiger Zeit versuche ich mich daran ein Frühstück zu essen. Vor gar nicht allzu langer Zeit bin ich immer ohne Frühstück aus dem Haus gehuscht. Um dabei richtig zu Ruhe zu kommen, lese ich währenddessen ein Buch. Lilly sieht das wohl irgendwie anders und schleicht sich heimlich in meine neu entdeckte Frühstücks-Routine..



Das folgende Bild ist mit einer Blume in einem Hohlspiegel entstanden:



GlG, die Perle :)

Sorry, this show is discontinued

Ich liebe amerikanische Sitcoms!

Dummerweise habe ich irgendwann damit angefangen, mir die Serien in Originalfassung anzusehen. Drum fällt es mir manchmal echt schwer die Serien im deutschen TV anzusehen. Manche Sprecher und auch die Art zu Sprechen ist so weit vom Original weg, kein Wunder, dass es z.B. "The Big Bang Theory" in Deutschland nicht gelungen ist so viele Zuschauer in ihren Bann zu ziehen. Dabei ist das eine wirklich tolle Show und in den USA auch richtig erfolgreich. Leider macht die Synchronisation vieles zunichte. Im deutschen spricht Dr. Dr. Sheldon Lee Cooper oft sehr arrogant, was ihn recht unsympathisch wirken lässt. Im englischen ist er eher naiv und unwissend in vielen Dingen, was einen ganz anderen Eindruck vermittelt.

Leider wurde die letzte Sitcom, die ich mir angesehen habe, nach nur einer Season eingestampft: "Accidentally On Purpose". Erinnert ihr euch noch an "Dharma & Greg"? Dharma, eine Hippi-Tochter trifft auf Greg, Anwalt und Sohn reicher Eltern. Das Ganze spielt in meiner zweiten Heimat San Francisco. Die wundervolle Jenna Elfman spielt endlich wieder in einer schönen Sitcom! In "Accidentally On Purpose" spielt Jenna Billie, eine Filmkritikerin in den Mid-30ern, die nach einem One Night Stand mit einem sehr jungen Koch schwanger wird. Wie die beiden doch sehr unterschiedlichen Elternteile miteinander umgehen ist Kern der Sitcom und einige Lacher wert! Ich fands jedenfalls toll! Leider wirds die Serie nicht bis nach Deutschland schaffen, da discontinued.

Ähnlich ging es auch "Samantha Who?", obwohl die Serie es wenigstens bis nach Deutschland schaffte. Zugegebenermaßen war hierbei die Synchronisation auch nicht so schlecht, wie bei den beiden vorher genannten.

Mal sehen, was die nächste Show sein wird, über die ich stolpere. Und vielleicht, ja aber nur vielleicht wird diese eine Show auch mal so erfolgreich, wie "Desperate Housewifes" oder "That 70's Show".

Alles Liebe, eure Perle ♥

Montag, 21. Juni 2010

Alles anders!?

Kennt ihr das? Manchmal ist alles nicht so, wie es sein soll? Manchmal möchte man gerne jemand anders sein und vor allem irgendwo anders sein?



So gehts mir schon länger und Herrn Perle hats mit der vollen Wucht am Wochenende getroffen. Alles Fi**pis**!!

Da rufen die vom Fahrradladen an und sagen sein Rad wär fertig (der arme ist von einer Dame mitm Auto vom Rad geholt worden). Wir ballern also am Samstag früh bis nach Hameln um dort zu erfahren, dass da doch noch der Lenker und irgendeine spazielle Schraube fehlt. Ich frag mich, wem die Schraube in dem Laden sonst noch fehlt!!! Wieder zurück nach Hannover geballert. Spitzenshow Jungs! APPLAUS!!

Dann will der Herr das neue iPhone vorbestellen, weil die Medien einem ja eintrichtern wollen, dass nie und nimmer so viele iPhones geliefert werden können, wie schon am ersten Tag vorbestellt wurden. Nach ner dreiviertelstunde Schlange stehen beim rosanen "T." sagt die Uschi: "Zum Vorbestellen brauche ich ihren Personalausweis" Hä? Was? Wie? Ich will doch nur was vorbestellen, hab meine Kundennummer hier und alles..! Gekauft wird dann später! Ne, war nix zu machen.

Zu guter Letzt wollte er noch ein neues Fahrrad-Trikot kaufen, aber wie so häufig, wollte Ihn sowohl im SportScheck als auch im Karstadt Sport keiner beraten. DANKE, dann shoppen wir halt wieder online! NERVENSÄGEN!

Seine schlechte Laune wurde trotz leckerem Griesbrei (hilft bei mir immer) nicht besser.

DANKE HANNOVER,
deine Perle :(

Mittwoch, 16. Juni 2010

Metabolic Balance

Was ist Metabolic Balance?
MB ist vom Grundsatz her eine Ernährungsumstellung, bzw. -optimierung auf den individuellen Stoffwechsel.
kleine Anmerkung am Rande: Obwohl immer von einer Ernährungsumstellung geredet wird, hab ich bisher nur von Menschen gehört, die MB als Diätform nutzen und nicht zur "Optimierung ihres Stoffwechsels" oder zur Reduzierung von Allergien, o.ä...

Wie funktioniert MB?
Zu Anfang muss ein großes Blutbild gemacht werden. Aus bestimmten Werten und deren Kombination wird dann ein Ernährungsplan erstellt. Man geht davon aus, dass jeder Körper andere Lebensmittel besser oder schlechter verarbeiten kann. Daher sieht kein Plan aus wie der andere.
Die grundsätzlichen Regeln sind:
  • drei Mahlzeiten am Tag
  • zwischen den Mahlzeiten mindestens 5 Stunden nichts essen (lediglich Wasser und ungesüßte Kräutertees dürfen getrunken werden), das hält den Insulinspiegel unten und regt die Fettverbrennung an
  • jede Mahlzeit besteht aus einem Teil Eiweißlieferant (Fleisch, Fisch, Käse..), einem Teil Gemüse und zum Nachtisch Obst (Lebensmittelauswahl und Mengen werden durch den Plan vorgegeben)

Ein wichtiger Punkt ist der Verzicht auf kohlehydrathaltige Lebensmittel, wie z.B. Reis, Nudeln, Kartoffeln, etc.. Lediglich eine bestimmte Menge Roggenbrot darf pro Tag gegessen werden.

Warum ich das hier erzähle?
Ich hatte letztes Jahr schon einmal mit MB angefangen. In der Zeit von Juni bis September hatte ich dann auch ~8kg abgenommen. Leider ist es mit MB genauso, wie mit jeder anderen Art Abzunehmen: Konsequenz ist der Schlüssel zum Erfolg. Eine Mahlzeit die Woche nicht nach Plan zu essen ist vielleicht noch ok (aber laut MB nicht erlaubt), passiert das aber immer öfter, kann die Diät nicht funktionieren. Und genau das ist passiert. Wie ist ja auch vollkommen egal, ich war eben zu schwach ;P Wichtig ist zu wissen, dass MB funktioniert, wenn man sich nur recht gut an den Plan hält. Ich werde jetzt wieder damit anfangen, da ich eine "kritische Masse" erreicht habe. Vielleicht werde ich zwischendurch posten, ob sich schon etwas getan hat.

Der Speck muss weg!
Aloha, die Perle ♥

Montag, 14. Juni 2010

One new bag & loads of food

Hier ist sie nun, die krasse neue Tasche von Herrn Perle:



Die Tasche ist von Aunts & Uncles, und wie ich finde sehr sehr cool! Das Notebook in der "Buchhülle" passt zwar auch nur mit Müh und Not rein, aber Hauptsache der feine Herr kann sein Laptop wieder sicher mit sich herumtragen :)

Und dann überrascht mich der Herr mit einer riesen Tafel Kinder Schokolade, die er im Duty Free Shop auf der Fähre nach Dänemark entdeckt hatte.




Später hab ich mich endlich mal an einem Rezept versucht:
Cranberry Scones.




Eigentlich hätten es Blueberry Scones werden sollen. Die hab ich bei meinem letzten San Francisco Aufenthalt fast täglich mit einem Chai Latte (with extra Caramel) von Starbucks verschlungen!! Zum Backen kann man am besten gefrorene Blaubeeren nehmen, da die frischen beim Teig vermischen zerquetscht werden. Nur leider gibts dann wieder nur riesen Packungen mit gefrorenen Beeren. Drum hab ich einfach getrocknete Cranberries genommen & die fein in Cointreau eingelegt. Lecker lecker lecker!!!

Lasst es euch gut gehen,
Die Perle :)

Holy Elefantenkacke!



Gestern gings in den Zoo. Das Wetter war nicht zu kalt und nicht zu warm, also genau richtig für die Perle. Es ging flott an den Giraffen & Löwen vorbei ins tolle niegelnagelneue Yukon Bay. Bis darauf, dass ich immernoch finde, dass die Gehege in dem Zoo echt klein sind ist das Gelände echt cool gestaltet. Aber schließlich bin ich weder Landschaftsarchitekt noch Biologe und habe keine Ahnung, wieviel Platz so ein Eisbär braucht.

Durch einen Minengang betritt man das neue Areal und darf sich an der Wolfsschlucht, den Prairiehunden, den Eisbären und bald auch den Pingus erfreuen. Die lassen sich nämlich einfach noch ein wenig Zeit mitm Umzug :)



Wusstet Ihr, dass man da auch gesalzenes Popcorn bekommt? Das hat alles noch ein Gramm schöner für mich gemacht. YUMMY!

Leider war gut was los. Wer mich kennt weiß, dass ich keine großen Menschen-Aufläufe mag. Mal ganz abgesehen von rempelnden Kindern und kack-unfreundlichen Erwachsenen. Schon mal was von der Goldene Regel der Ethik gehört? Kann man nicht einfach nett fragen, wenn man nach vorne an die Scheibe zu den Löwen möchte? Nein, lieber rempelt man den Vordermann mit den Knien so lange an bis er Platz macht und knockt ihn dann zum Dank auch noch mit Rucksack um. DANKE, liebe Hannoveraner! Es ist immer wieder schön mit euch!


Später gings dann noch zum Burger-Grillen, bzw. lovely Jogi & seinen Jungs zusehen!



Maaaann, war das ein Fest! Und was passiert in der zweiten Halbzeit? Ich halts nimma aus, muss für kleine Polarbären.. Als ich grad auf der Keramik hocke, höre ich von draußen etliche Jubelschreie! "Scheiße, ein Tor verpasst", denke ich und lass mir Zeit beim Anziehen und Händewaschen. "Wird ja nicht gleich noch ein Tor fallen".. Ja, nee, is klar! Die nächsten Jubelschreie dringen zu mir vor.. Scheint als müsste ich einfach öfters während WM-Spiele mal auf den Topf. Wenns doch hilft!? Dann tu ichs halt! Für Deutschland :P

Wünsche noch einen fetten Wochenstart!
Love & Rockets, eure Perle ♥

Samstag, 12. Juni 2010

Besser spät als nie!

Am Dienstag gings zum Parlamentarischen Abend im Restaurant des Landtagsgebäudes. Für mich hieß das nett ausschauen, viele Hände schütteln und meine Rolle als weibliche Statistin gut erfüllen. So sah das fertige Ergebnis aus:



Als die wichtigen Politiker alle in Ihre Luxus-Limousinen gestiegen waren gings für mich zu Fuß zur Bahnstation, vorbei an den Nanas..



Das is das erste Foto dieser Kunstobjekte seit ich hier vor sechs Jahren hergekommen bin. Ganz schön beeindruckend riesig, wenn man so direkt daneben steht..

Gleich gehts in die City eine neue Tasche für den Herrn Perle kaufen, da er sich vor zwei Wochen das hier gekauft hat:



Zwar passt da das Notebook rein, nur leider passt das Ganze nicht mehr in seinen Arbeitsrucksack.. Also alles nochmal auf Anfang. Mal sehen, was ich nettes in der Stadt finde ;)

Love & Rockets, eure Perle ♥

Sonntag, 6. Juni 2010

Happy Sushi Saturday :)

Pfoah, gestern ham wir uns die Bäuche vollgeschlagen mit leckerem selbstgebasteltem Chicken Teriyaki und grandiosem Sushi (Maki & Nigiri). Die liebe Magi hat mich drauf gebracht. Lecker war's!



Aber da haben wir mal wieder gemerkt, wie dringend wir einen Tisch in der Küche brauchen! Sobald mehr als drei Menschen da rumwerkeln wirds einfach zu eng.. Also hoff ich, dass wir ganz bald IKEA einen Besuch abstetten werden! YAY!

Und hier wieder mal ein Bild vom Heimweg nachm Sport :o) Geiles Wetter!!!



Nachm Sushi-Essen gings nochmal kurz mitm Rad in die City auf das "Lister Meile Fest". Mann war das voll dort - das kuschelig warme Wetter hat anscheinend alle Hannoveraner aus ihrer Deckung gelockt. Für mich gabs leckeres Andechser vom Faß und einen Bananenshake zum Abschluss :o)

Wünsche einen wundervollen sonnigen Sonntag,
Aloha, eure Perle

Donnerstag, 3. Juni 2010

Here comes the sun...

Endlich, nach so langer Durststrecke kommt die Sonne mit ihrer ganzen Kraft! ENDLICH!!!



Nachm Sport..


Das wars für heut - kurz und knapp:)
Eure Perle